Einsätze der Feiwilligen Feuerwehr Affaltern

Großbrand am 06.07.2016

Die Freiwillige Feuerwehr Affaltern e.V. wurde am 06.07.2016 um 17:40 Uhr zu einem Großbrand nach Welden gerufen.

 

Vollbrand der Produktionshalle (Hobelwerk) des holzverarbeitenden Betriebs Fa. Ehrenreich Holzwerk Welden.

Die Aufgabe der Feuerwehr Affaltern war die Wasserentnahme aus der Laugna mittels von der FF Neusäß bereitgestellten Tragkraftspritze sowie die Wasserförderung mit B-Leitung Richtung Brandobjekt.

 

Es waren 17 Feuerwehrdienstleistende im Einsatz.

LKW Brand am 04.08.2016

Die Freiwillige Feuerwehr Affaltern wurde am 04.08.2016 um 13:53 Uhr zu einem Brandeinsatz nach Lauterbrunn gerufen.

 

Ein brennender Traktor auf einer Wiese musste gelöscht werden.

Sturmschäden am 31.03.2015

Am 31.03.2015 wurde die Feuerwehr um 10:23 Uhr zum Einsatz nach Lauterbrunn gerufen.

 

Mehrere Bäume lagen über der Fahrbahn A12 zwischen Lauterbrunn und Welden.

 

Es waren 6 Feuerwehrdienstleistende im Einsatz.

 

Am 31.03.2015 wurde die Feuerwehr um 13:33 Uhr an diesem Tag zum zweiten Mal zum Einsatz gerufen.

 

Drei umgestürzte Bäume haben die Kreisstr. A27 zw. Affaltern und Osterbuch versperrt.

Diese wurden zersägt und die Äste und Gipfel im weitläufigen Straßenrand hinterlassen.

Der betroffene Straßenabschnitt wurde anschließend gereinigt.

Hierzu war eine zwanzigminütige Vollsperrung notwendig.

 

Es waren 12 Feuerwehrdienstleistende im Einsatz.

Sturmschaden am 21.10.2014

Die Feuerwehr wurde am 21.10.2014 um 23:31 Uhr gerufen.

 

Ein Baum ist zwischen Affaltern und Osterbuch auf die Straße gefallen.

 

Es waren 9 Feuerwehrdienstleistende im Einsatz

Einsatz am 30.03.2014

Die Feuerwehr wurde am 30.03.2014 um 19:45 Uhr zum Einsatz nach Affaltern gerufen.

 

An der Kreuzung Lauterbrunnerstr. (Vorfahrtsstraße) und Hererstrieder Str. ereignete sich ein Verkehrsunfall.

Ein von Lauterbrunn kommender VW Golf prallte in einen VW Polo, welcher die Kreuzung überqueren wollte.

4 Personen waren am Unfall beteiligt. Alle vier Personen konnten eigentständig die Fahrzeuge verlassen.

Der Fahrer des Polo´s brach kurz darauf zusammen und musste ins Krankenhaus geflogen werden.

 

Die Feuerwehr regelte den Verkehr, unterstützte die Erstversorgung durch den Helfer vor Ort aus Welden und kümmerte sich um die Nichtverletzten.

 

Es waren 9 Feuerwehrdienstleistende im Einsatz.

Einsatz: 07.01.2014

Unsere Feuerwehr wurde am 07.01.2014 um 10:19Uhr zum Einsatz nach Heretsried gerufen.

Die Leitstelle meldete einen Verkehrsunfall.

 

Ein Mercedes Sprinter (vom Eichenweg kommend) hat einem Toyota (von Lauterbrunn kommend) die Vorfahrt genommen. Verkehrsabsicherung und Mithilfe beim Aufräumen der Unfallstelle durch die Feuerwehr Affaltern.

 

Die Feuerwehr war beim Einsatz mit 4 Einsatzkräften vertreten.

Einsatz: 21.10.2013

Unsere Feuerwehr wurde am Montag, 21.10.2013 um 17:10 Uhr zum Einsatz nach Monburg gerufen.

Die Leitstelle meldete einen vermissten Rollstuhlfahrer.

 

Ein Rollstuhlfahrer aus Monburg hatte sich auf einem Waldweg festgefahren und konnte nicht

mehr aus eigener Kraft zurückfahren.

Herbeigerufene Anwohner haben ihn gefunden und geholfen.

 

Eine Hilfe durch die Feuerwehren Heretsried und Affaltern bzw. dem Rettungsdienst war nicht mehr notwendig.

 

Die Feuerwehr Affaltern war am Einsatz mit acht Leuten vertreten.

Einsatzübung am 19.09.2013

Am 19 Uhr wurde der Alarm für die Feuerwehren Adelsried, Affaltern, Bonstetten, Emersacker, Heretsried, Lauterbrunn und Welden ausgelöst.

 

Als Übungsobjekt diente der Pfarrhof hinter der Kirche in Heretsried.

Es hielten sich zum Alamierungszeitpunkt vier vermisste Person im Gebäude auf.

 

Unsere Aufgabe war es, Wasser aus einer Zysterne, die am Kreisverkehr am Trainingsplatz am Ende der Sportplatzstr. gelegen ist, mit dem TS8 zu entnehmen.

 

Über eine Schlauchstrecke wurde das Wasser in den Hof, des ehemaligen Gasthof Schuster weiter befördert.

Von hier konnte an die Feuerwehr Emersacker übergeben werden, die den Löschangriff von der Nord-Ostseite übernahmen.

Brandeinsatz am 02.09.2013

Am Montag Abend gegen 16:05 Uhr wurde die Feuerwehr Affaltern zu einem Brandeinsatz

in die Lützelburger Str. gerufen.

 

Ein im Garten abgestellter PKW brannte beim Eintreffen der Feuerwehren lichterloh.

Für den Besitzer des Fahrzeugs kam jede Hilfe zu spät.

 

Er konnte nicht mehr befreit werden und verstarb am Einsatzort.

 

Neben der Feuerwehr Affaltern waren noch die Feuerwehren Biberbach, Lützelburg,

Emersacker und Welden vor Ort.

Sturmschaden am 04.08.2013

Am 04.08.2013 wurden wir nachmittags zum Einsatz gerufen.

 

Durch den starken Sturm sind zwei Bäume im Taubenrain umgefallen.

Durch die umgestürzten Bäume wurden zwei Autos beschädigt.

 

Auch sind Bäume und einige Äste Richtung Buchbergring auf den Feldweg gefallen.

 

Durch den Einsatz vieler Feuerwehrfrauen und -männer konnte der Schaden schnell behoben werden!

Hochwasser 10.06.2013

In der Nacht vom 09. auf den 10. Juni wurde die Feuerwehr Affaltern

wegen Hochwassers gegen 02:15 Uhr alamiert.

 

Aufgrund des starken Regens in der Nacht kam es zur Überschwemmung beider Bäche, die durch Affaltern fließen.

 

In der St.-Albanus-Straße und im Buchbergring sind durch den überlaufenden Bach einige Keller voll gelaufen.

Mit Sandsäcken wurde verhindert, dass noch mehr Wasser in die Häuser laufen konnte.

Auch wurde die Biogasanlage Opfer des Wassers.

 

Mit Unterstützung der Feuerwehren Asbach, Bocksberg, Eisenbrechtshofen, Feigenhofen, Laugna und Osterbuch wurden die überfluteten Kellerräume ausgepumpt.

 

Gegen 12:30 Uhr hatte sich die Lage wieder entspannt und wir konnten einrücken.

 

Vielen Dank an alle Helfer!!!

 

Technische Hilfeleistung am 15.02.2012

Zeitpunkt der Alarmierung:

06:10 Uhr

 

Einsatzort:

Salmannshofen

 

Einsatzgrund:

Wasserschaden im Keller nach Rohrbruch

 

Einsatzdauer:

1,33 h

 

Einsatzkräfte:

3

Technische Hilfeleistung am 05.11.2011

Zeitpunkt der Alarmierung:          

02:34 Uhr

 

Einsatzort:                                 

Affaltern

 

Einsatzstelle:

Kurze Gasse

 

Einsatzgrund:                             

Rohrbruch

 

Einsatzdauer:                              

1,00 h

 

Einsatzkräfte:                             

14

Technische Hilfeleistung am 18.06.2011

Zeitpunkt der Alarmierung:           

02:43 Uhr

 

Einsatzort:                                  

Kreisstraße zwischen Feigenhofen und Affaltern

 

Einsatzstelle:

Straße zwischen Feigenhofen und Einfahrt nach Salmanshofen

 

Einsatzgrund:                              

Baum über Straße, Sturmschaden 

 

Einsatzdauer:                               

1,10 h

 

Einsatzkräfte:                              

13

Brand eines Schäferkarrens am 12.01.2010

Zeitpunkt der Alarmierung:            

23:42 Uhr

 

Einsatzort:                                   

Affaltern, Buchbergring 

 

Einsatzstelle:                                

Buchbergring in westlicher Richtung

 

Einsatzgrund:                               

Brand eines Schäferkarrens

 

Einsatzdauer:                                

0,98 h 

 

Einsatzkräfte:                               

15

Technische Hilfeleistung am 01.12.2009

Zeitpunkt der Alarmierung:            

16:01 Uhr

 

Einsatzort:                                   

Ortsverbindungsstraße zwischen Lauterbrunn und Heretsried 

 

Einsatzstelle:  

An der Bergkuppe

                              

Einsatzgrund:                               

Verkehrsunfall

 

Einsatzdauer:                                

0,47 h  

 

Einsatzkräfte:                               

6

Technische Hilfeleistung am 10.02.2009

Zeitpunkt der Alarmierung:             

17:52 Uhr

 

Einsatzort:                                    

Ortsverbindungsstraße zwischen Affaltern und Lützelburg

 

Einsatzstelle:                                 

Pfaffenberg

 

Einsatzgrund:                                

Baum über Straße

 

Einsatzdauer:                                 

0,75 h   

 

Einsatzkräfte:                                

8                              

 

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Affaltern e. V.
Heretsrieder Str.6
86485 Affaltern
Telefon: 08293/1029

Kontaktformular
Loginbereich