Alarmierung

Handyalarmierung

Zusatzalarmierung: SIRENE 112
Zusatzalarmierung: Einsatzinfo Bildschirm
Handyapp: DIVERA 24/7
Handyapp: DIVERA 24/7

SIRENE 112 in Betrieb 

Informationen zum Einsatz sind wichtig um bereits beim Ausrücken die richtigen Entscheidungen treffen zu können (Anfahrt, Mittel, Personal). Um den Prozess vor dem Einsatz, und die damit zusammenhängenden wichtigen Informationen an die alarmierten Kräfte effektiver zu übermitteln, hat die Feuerwehr Affaltern im November das Einsatz-Informationssystem Sirene112 beschafft und installiert.
Wie arbeitet das Einsatz-Informationssystem Sirene112?

Sirene112 verarbeitet beim Eingang eines Alarms die Daten von der Feuerwehr-Einsatzzentrale (ILS Augsburg) und gibt sie auf folgenden Medien gleichzeitig aus:

Bildschirm:
Alle Einsatzdaten plus Kartenübersicht aus Google Maps werden automatisch an einen Bildschirm im Gerätehaus ausgegeben. Jeder Feuerwehrler hat den Überblick über die Einsatzdaten und die Kräfte besetzen die Fahrzeuge nach Einsatzbild und Ausrückeordnung. Der Bildschirm schaltet sich nach einer gewissen Zeit selbst wieder ab.

Smartphone:
Alle aktiven Mitglieder bekommen eine Einsatz Mitteilung.
Über Smartphones kann per Link direkt ein routenplaner aufgerufen werden, der zum Einsatzort führt.

Affaltern, den 04.01.2018

 

Sirenenalarmierung

Sirene Bauform E57

Sirenen und Sirenensignale
In Affaltern gibt es zwei Sirenen, damit möglichst der ganze Ort „beschallt“ werden kann. Jede Sirene hat einen Funkempfänger, der auf eine Folge aus fünf Tönen reagiert. Stimmt die über Funk empfangene Tonfolge mit der eigenen überein, gibt die Sirene den Alarm aus.
Sirenen können eine Vielzahl von Alarmsignalen ausgeben, die nicht nur für die Feuerwehr wichtig sind. Auch für die Warnung der Bevölkerung bei Großschadensfällen wie z.B. Hochwasser oder dem Austritt von Gefahrstoffen werden sie eingesetzt. Jeder sollte die Signale kennen und wissen, was im Fall der Fälle zu tun ist.

Sirenenproben finden immer am ersten Samstag eines Monats zwischen 10:15 Uhr und 10:45 Uhr statt. 

 

Feueralarm

3 Töne von jeweils 12 Sekunden Dauer und 12 Sekunden Pause

Sirenensignal: 3 Töne von jeweils 12 Sekunden Dauer und 12 Sekunden Pause
Bedeutung: Feueralarm
Dieses Sirenensignal dient nur zur Alarmierung der Feuerwehr bei verschiedenen Einsätzen.
Verhaltensregeln:
Achten sie besonders als Verkehrsteilnehmer auf herannahende Einsatzfahrzeuge.

 

 

Entwarnung

Dauerton 1 Minute

Sirenensignal: Dauerton, 1 Minute
Bedeutung: Entwarnung
Wenn sie den Heulton eine Minute lang ohne Unterbrechung hören, bedeutet dies für sie eine Entwarnung bzw. das Ende der Gefahr. Diese Entwarnung erfolgt nach einem Katastrophenalarm.
Verhaltensregeln:
Sie sollten sich nach einer größeren Schadenslage über mögliche Einschränkungen in ihrem Tagesablauf informieren.

Alarmierungsplan für die Feuerwehr Affaltern

Hier finden sie den Alarmierungsplan der Freiwilligen Feuerwehr Affaltern.

Weitere Informationen
Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Affaltern e. V.
Lauterbrunnerstr. 5
86485 Affaltern
Telefon: 08293 951241

 

Feuerwehrgerätehaus

(nicht ständig besetzt)

Schulstraße 5

86485 Affaltern

Telefon: 08293 9650650

feuerwehraffaltern@t-online.de 

Kontaktformular
Loginbereich